Suche
Close this search box.

Motorrad Navi Stromversorgung: Schritt-für-Schritt Anleitung zum Anschließen an die Batterie

Inhaltsverzeichnis

motorrad navi anschließen

Das Motorrad Navi ist ein unverzichtbarer Begleiter für alle Biker, die ihre Fahrten optimal planen möchten. Damit das Navi jedoch während der Fahrt zuverlässig funktioniert, ist eine korrekte Stromversorgung wichtig. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihr Motorrad Navi Schritt für Schritt an die Batterie anschließen können.

 

Wichtige Erkenntnisse des Artikels

  • Eine sichere und zuverlässige Stromversorgung ist entscheidend für die Funktionsfähigkeit des Motorrad Navis.
  • Die Anschlusspunkte der Batterie müssen sorgfältig identifiziert werden, um Fehler am Bike zu vermeiden.
  • Es ist wichtig, die erforderlichen Zubehörteile vor der Installation bereitzustellen.
  • Die korrekte Vorbereitung der Kabel und Stecker sowie das sorgfältige Zusammenfügen der Komponenten sind entscheidend für eine sichere Verbindung.
  • Die Kabelführung sollte so erfolgen, dass die Kabel gut geschützt sind und keine Störungen verursachen.

 

Garmin zūmo XT – wasserdichtes Motorrad-Navi für On- & Offroad mit ultrahellem 5,5“ (14 cm) HD-Touchdisplay und...
Das Garmin zūmo XT GPS bietet ein 5,5 HD-Display, Turn-by-Turn-Navigation und Adventurous Routing für kurvenreiche und bergige Routen. Es verfügt über Fahrerassistenz, Live-Verkehr- und Wetterdaten via Garmin Drive App. Im Lieferumfang sind Motorrad- und Autohalterungen, Anschlusskabel, USB-Kabel, Kabelbinder und eine Schnellstartanleitung enthalten.

 

Notwendiges Zubehör für die Montage

In diesem Abschnitt werden alle notwendigen Zubehörteile aufgelistet, die für die Installation der Motorrad Navi Stromversorgung benötigt werden. Hierzu gehören Kabel, SteckerHalterungen und weitere Komponenten.

Liste des erforderlichen Zubehörs

Um das Motorrad Navi ordnungsgemäß zu installieren, sind folgende Zubehörteile notwendig:

  • Kabel für die Stromversorgung
  • Stecker für den Anschluss
  • Halterungen zur Befestigung am Motorrad
  • Weitere Komponenten, je nach spezifischem Modell und Hersteller
  • Aktualisieren Sie Ihre Software bzw. Apps

 

Es ist wichtig, hochwertige und passende Zubehörteile zu verwenden, um eine sichere und zuverlässige Stromversorgung für das Motorrad Navi zu gewährleisten. Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Kabel, Stecker und Halterungen gemäß den Herstellerangaben auswählen.

 

Angebot
Tomtom Motorrad Navi Rider 500 (4,3 Zoll, kurvige und bergige Strecken speziell für Motorräder, Stauvermeidung Dank...
Das TomTom Rider Motorrad Navigationsgerät bietet spannende Routen mit vielen Kurven und Anstiegen, die erstellt oder importiert werden können. Es hat ein robustes, wetterfestes Design (IPX7) mit einem handschuhfreundlichen Touchscreen. Das Gerät beinhaltet EU-Karten, Verkehrsinformationen und Dienste, mit einem schnellen Quad-Core-Prozessor. Das 4,3 Zoll Display ist auch bei Sonnenlicht gut lesbar. Eine spezielle RAM-Halterung zur Befestigung ist inkludiert.

 

Motorrad Navi anschließen: Die Auswahl des richtigen Anschlusspunktes

Dieser Abschnitt behandelt wichtige Schritte und Informationen zur Auswahl des richtigen Anschlusspunktes für Ihr Motorrad Navi. Bei der Installation ist es entscheidend, einen geeigneten Stromanschluss an der Steckdose zu finden.

 

Identifizierung eines geeigneten Stromanschlusses

Um einen geeigneten Stromanschluss für Ihr Motorrad Navi zu identifizieren, sollten Sie die folgenden Schritte beachten:

  1. Überprüfen Sie das Handbuch Ihres Motorrads, um den Standort des Anschlusspunktes zu finden.
  2. Wählen Sie einen Anschlusspunkt, der über eine sichere und zuverlässige Stromversorgung verfügt.
  3. Achten Sie darauf, dass der Anschlusspunkt für Ihr Motorrad Navi die richtige Spannung und Stromstärke über die Bordsteckdose liefert.

 

Sicherheitsmaßnahmen vor dem Anschluss

Bevor Sie mit dem Anschließen des Motorrad Navis beginnen, sollten Sie folgende Sicherheitsmaßnahmen beachten:

  • Trennen Sie die Batterie Ihres Motorrads ab, um Kurzschlüsse zu vermeiden.
  • Schalten Sie die Zündung aus, um elektrische Störungen zu verhindern.
  • Tragen Sie bei allen Arbeiten an der elektrischen Anlage Ihres Motorrads geeignete Schutzausrüstung, wie isolierte Handschuhe.

 

Verbindung mit der Zündung und dem Bordnetz

Um Ihr Motorrad Navi sicher an die Zündung und das Bordnetz anzuschließen, sollten Sie die folgenden Schritte beachten:

  1. Finden Sie den Zündungs- und Bordnetzanschluss an Ihrem Motorrad.
  2. Verbinden Sie das Motorrad Navi mit dem Zündungs- und Bordnetzanschluss.
  3. Stellen Sie sicher, dass die Verbindung fest und zuverlässig ist, um einen unterbrechungsfreien Betrieb des Navis zu gewährleisten.

 

Motorrad Navi Anschlusspunkte

Anschlusspunkte Instruktionen
Zigarettenanzünder-Anschluss Verwenden Sie einen passenden Adapter, um das Motorrad Navi anzuschließen.
Bordnetzanschluss Überprüfen Sie das Handbuch Ihres Motorrads, um die genaue Position des Bordnetzanschlusses zu finden.
Lenkerhalterung mit integrierter Stromversorgung Montieren Sie das Motorrad Navi an der Lenkerhalterung und schließen Sie es gemäß den Anweisungen an.

 

Installationsanleitung für die Navi Stromversorgung

In diesem Abschnitt wird erläutert, wie man die Kabel und Stecker für die Navi Stromversorgung vorbereitet. Es werden Schritte zur Vorbereitung der Kabelenden und zum Anbringen der Stecker erklärt.

Vorbereitung der Kabel und Stecker

Um die Navi Stromversorgung für Ihr Tomtom Rider oder Garmin Gerät korrekt zu installieren, müssen die Kabel und Stecker richtig vorbereitet werden.

Hier sind die Schritte, die Sie befolgen sollten:

  1. Schneiden Sie die Kabel auf die gewünschte Länge ab.
  2. Entfernen Sie etwa 1 cm der äußeren Isolierung von den Kabelenden, um die darunterliegenden Drähte freizulegen.
  3. Entfernen Sie etwa 5 mm der Isolierung von den freigelegten Drahtenden, um eine stabile Verbindung herzustellen.
  4. Bringen Sie die passenden Stecker an den Kabelenden an und stellen Sie sicher, dass sie fest sitzen.

 

Zusammenfügen der Komponenten und Isolierung

Nachdem die Kabel und Stecker vorbereitet sind, ist es wichtig, die verschiedenen Komponenten richtig zusammenzufügen und die Verbindungen zu isolieren.

Hier sind einige Tipps, die Sie beachten sollten:

  • Stellen Sie sicher, dass alle Komponenten fest miteinander verbunden sind, um eine stabile Stromversorgung zu gewährleisten.
  • Isolieren Sie die Verbindungen der Kabel und Stecker sorgfältig mit elektrischem Isolierband, um Kurzschlüsse und Schäden zu vermeiden.
  • Überprüfen Sie die Verbindungen regelmäßig auf Stabilität und Integrität, um einen sicheren Betrieb der Navigationsanlage zu gewährleisten.

 

Praktische Tipps zur Kabelführung

Die richtige Kabelführung ist entscheidend, um sicherzustellen, dass die Kabel gut geschützt sind und keine Störungen verursachen.

Hier sind einige praktische Tipps zur Kabelführung:

  • Verlegen Sie die Kabel entlang des Rahmens oder anderer geschützter Stellen, um Beschädigungen zu vermeiden.
  • Bündeln Sie die Kabel an bestimmten Stellen mit Kabelbindern, um den Überblick zu behalten und sie ordentlich zu halten.
  • Vermeiden Sie scharfe Kanten oder heiße Oberflächen, um Schäden an den Kabeln zu verhindern.

 

Mit diesen Anweisungen zur Vorbereitung der Kabel und Stecker, zum Zusammenfügen der Komponenten und zur praktischen Tipps zur Kabelführung sind Sie gut gerüstet, um die Navi Stromversorgung erfolgreich zu installieren.

 

Angebot
Garmin zūmo XT2 – wasserdichtes Motorrad-Navi für On- & Offroad mit ultrahellem 6“ HD-Touchdisplay und...
Das Garmin zūmo XT2 ist ein wasserdichtes Motorrad-Navi, optimiert für On- und Offroad-Fahrten, ausgestattet mit einem ultrahellen 6

 

Motorrad Navi an Zündung anschließen: So klappt’s

Hier finden Sie detaillierte Anweisungen und nützliche Tipps, wie Sie Ihr Motorrad Navi sicher und zuverlässig an die Zündung anschließen können.

Um eine stabile Stromversorgung für Ihr Navi zu gewährleisten, sollten Sie die folgenden Schritte befolgen:

  1. Stellen Sie sicher, dass die Zündung Ihres Motorrads ausgeschaltet ist, um potenzielle Gefahren und Schäden zu vermeiden.
  2. Lokalisieren Sie den passenden Anschlusspunkt an Ihrer Zündung. Dieser befindet sich in der Regel in der Nähe des Lenkers oder des Armaturenbretts.
  3. Entfernen Sie vorsichtig die Schutzabdeckung des Anschlusspunktes und die Sicherung, falls vorhanden.
  4. Vergewissern Sie sich, dass die Stromversorgung des Navis mit der Zündung kompatibel ist. Lesen Sie dazu die Anleitung des Herstellers, Foren oder wenden Sie sich an einen Fachmann.
  5. Verbauen Sie das Stromkabel des Navis mit dem Anschlusspunkt an der Zündung.
  6. Achten Sie darauf, dass die Verbindung sicher und stabil angeklemmt ist, um mögliche Störungen während der Fahrt zu vermeiden.
  7. Überprüfen Sie abschließend, ob das Navi ordnungsgemäß funktioniert, indem Sie die Zündung einschalten und die Anzeige des Navis überprüfen.

 

Motorrad navi an Zündung anschließen: Mit diesen Tipps funktioniert es sicher und zuverlässig, um während Ihrer Fahrt stets die richtige Navigation zu haben.

 

7-Zoll-Motorrad-Navigationssystem, CarPlay-kompatibles tragbares Navigation, IPx7 wasserdicht und...
Dieses Motorrad-Navigationssystem bietet ein 7-Zoll-Display mit hoher Auflösung, ist wasserdicht (IPx7) und für den Einsatz bei jedem Wetter geeignet. Es unterstützt Online-Funktionen, wie Musikstreaming und Anrufe, durch Verbindung mit Smartphone und Carplay. Mit GPS-Funktion und einfacher Bluetooth-Kopplung für eine sichere Navigation. Einfach zu installieren, mit Anti-Diebstahl-Design, passt es auf verschiedene Fahrzeugtypen. Es bietet auch Speicherplatz für Videos und Musik auf einer SD-Karte.

 

Fazit: Motorrad Navi anschließen

Die ordnungsgemäße Stromversorgung des Motorrad Navis ist von entscheidender Bedeutung für eine zuverlässige und sichere Nutzung. In diesem Artikel wurde eine schrittweise Anleitung zum Anschließen des Motorrad Navis an die Batterie gegeben.

Dabei wurden wichtige Punkte wie die Auswahl des richtigen Anschlusspunktes, die Sicherheitsmaßnahmen und die Verbindung mit der Zündung und dem Bordnetz behandelt. Um das Motorrad Navi erfolgreich anzuschließen, ist es wichtig, das notwendige Zubehör vorzubereiten und die Kabel und Stecker richtig zu montieren.

Praktische Tipps zur Kabelführung können helfen, Störungen zu vermeiden und die Langlebigkeit der Installation zu gewährleisten. Abschließend lässt sich sagen, dass eine sorgfältige und korrekte Installation der Stromversorgung für das Motorrad Navi unerlässlich ist.

Indem Sie die Schritte in dieser Anleitung befolgen und auf die Sicherheitsmaßnahmen achten, können Sie sicherstellen, dass Ihr Navi zuverlässig funktioniert und Sie auf Ihren Motorradtouren jederzeit die richtige Route finden. Tipp: Auch ein gebrauchtes Navi lässt sich einfach am Motorrad anschließen.

 

FAQ: Motorrad Navi anschließen

Wie schließe ich mein Motorrad Navi an die Batterie an?

Um Ihr Motorrad Navi an die Batterie anzuschließen, folgen Sie dieser Schritt-für-Schritt Anleitung:

1. Schritt: Schalten Sie die Zündung des Motorrads aus und klemmen Sie die Batterie ab.
2. Schritt: Identifizieren Sie den richtigen Anschlusspunkt für das Navi. Dies kann direkt an der Batterie oder an einer anderen geeigneten Stromquelle erfolgen.
3. Schritt: Bereiten Sie die Kabel und Stecker vor, indem Sie die benötigte Länge abschneiden und die Enden vorbereiten.
4. Schritt: Verbinden Sie die Kabel und Stecker entsprechend der Anleitung des Navi-Herstellers.
5. Schritt: Befestigen Sie das Navi an der Halterung und stellen Sie sicher, dass die Verbindungen sicher und isoliert sind.
6. Schritt: Schließen Sie die Batterie wieder an und schalten Sie die Zündung ein, um zu prüfen, ob das Navi Strom erhält.

Bitte beachten Sie, dass der genaue Anschluss je nach Modell und Hersteller variieren kann. Es wird empfohlen, die Bedienungsanleitung des Navis und gegebenenfalls das Handbuch des Motorrads zu konsultieren.

Welches Zubehör benötige ich für die Installation der Motorrad Navi Stromversorgung?

Um Ihr Motorrad Navi ordnungsgemäß anzuschließen, benötigen Sie folgendes Zubehör:

– Kabel mit den entsprechenden Steckern und Anschlüssen
– Navi-Halterung passend für Ihr Motorradmodell
– Isolierband oder Schrumpfschlauch für die Verbindungen
– Werkzeug zum Kabelschneiden und -abisolieren

Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Zubehör für Ihr Navi und Ihr Motorradmodell auswählen. Es wird empfohlen, sich an den Hersteller des Navis oder an ein Fachgeschäft zu wenden, um das passende Zubehör zu erhalten.

Wie finde ich den richtigen Anschlusspunkt für mein Motorrad Navi?

Um den richtigen Anschlusspunkt für Ihr Motorrad Navi zu finden, können Sie die folgenden Schritte befolgen:

1. Suchen Sie die Batterie Ihres Motorrads. Üblicherweise befindet sie sich unter der Verkleidung oder im Bereich des Tanks.
2. Überprüfen Sie das Handbuch Ihres Motorrads und des Navis, um Informationen über empfohlene Anschlusspunkte zu erhalten.
3. Stellen Sie sicher, dass der gewählte Anschlusspunkt über eine sichere Stromversorgung verfügt und vor Beschädigungen oder Feuchtigkeit geschützt ist.

Es wird empfohlen, vor dem Anschluss des Navis die Zündung auszuschalten und die Batterie abzuklemmen, um sicherzustellen, dass keine Kurzschlüsse oder Schäden auftreten.

Welche Sicherheitsmaßnahmen sollten vor dem Anschluss meines Motorrad Navis beachtet werden?

Es ist wichtig, vor dem Anschluss Ihres Motorrad Navis die folgenden Sicherheitsmaßnahmen zu beachten:

– Schalten Sie die Zündung des Motorrads aus und klemmen Sie die Batterie ab, um Kurzschlüsse und elektrische Schäden zu vermeiden.
– Tragen Sie bei der Installation Handschuhe, um sich vor Verletzungen zu schützen.
– Stellen Sie sicher, dass der gewählte Anschlusspunkt über eine sichere Stromquelle verfügt und vor Beschädigungen oder Feuchtigkeit geschützt ist.
– Lesen Sie die Anleitung des Navis und des Motorrads sorgfältig durch, um alle erforderlichen Schritte und Sicherheitsvorkehrungen zu verstehen.

Wenn Sie unsicher sind, konsultieren Sie einen Fachmann oder wenden Sie sich an den Kundendienst des Navi-Herstellers.

Wie schließe ich mein Motorrad Navi an die Zündung und das Bordnetz an?

Um Ihr Motorrad Navi an die Zündung und das Bordnetz anzuschließen, folgen Sie diesen Schritten:

1. Stellen Sie sicher, dass die Zündung des Motorrads ausgeschaltet ist und die Batterie abgeklemmt ist.
2. Identifizieren Sie den richtigen Anschlusspunkt für das Navi. Dies kann am Zündschloss oder an einer geeigneten Stromquelle im Bordnetz erfolgen.
3. Verwenden Sie Kabel und Stecker, um das Navi mit der Zündung und dem Bordnetz zu verbinden. Befolgen Sie dabei die Anleitung des Navi-Herstellers.
4. Befestigen Sie das Navi sicher an der Halterung und stellen Sie sicher, dass alle Verbindungen sicher und isoliert sind.
5. Schließen Sie die Batterie wieder an und schalten Sie die Zündung ein, um zu prüfen, ob das Navi Strom erhält.

Bitte beachten Sie, dass die genauen Schritte je nach Modell und Hersteller variieren können. Es wird empfohlen, die Bedienungsanleitung des Navis und gegebenenfalls das Handbuch des Motorrads zu konsultieren.

Gibt es praktische Tipps zur Kabelführung beim Anschließen meines Motorrad Navis?

Ja, hier sind einige praktische Tipps zur Kabelführung beim Anschließen Ihres Motorrad Navis:

– Verlegen Sie die Kabel so nah wie möglich an den vorhandenen Kabelsträngen, um Störungen zu minimieren.
– Vermeiden Sie scharfe Kanten oder heiße Oberflächen, die die Kabel beschädigen könnten.
– Befestigen Sie die Kabel mit Kabelbindern oder Klettverschlüssen, um eine saubere und sichere Verlegung zu gewährleisten.
– Stellen Sie sicher, dass die Kabel ausreichend isoliert sind, um elektrische Störungen zu vermeiden.
– Überprüfen Sie regelmäßig die Kabelführung, um sicherzustellen, dass keine Schäden oder Lockerungen auftreten.

Eine ordnungsgemäße Kabelführung ist wichtig, um eine stabile Stromversorgung für das Navi sicherzustellen und gleichzeitig das Erscheinungsbild des Motorrads zu bewahren.

Gib es ein Navi, dass für das Fahrrad und Motorrad geeignet ist?

Ja, es gibt Modelle, die für beide Typen geeignet sind. Aber bedenken Sie, sowohl Fahrradnutzer als auch Motorradfahrer haben individuelle Bedürfnisse.

Teilen:
Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn
Picture of AtlasAdler
AtlasAdler

Ich bin AtlasAdler, ein Enthusiast, dessen Leidenschaften sich im Herzen der Schnittstelle zwischen Automobilen und Navigationsinnovationen entfalten. Seit meiner Jugend bin ich von der mechanischen Magie der Autos und der präzisen Prägnanz von Navigationsgeräten fasziniert. Nicht nur das Fahren, sondern das Entdecken unbekannter Straßen mit der Hilfe modernster Navigationshilfen ist meine Passion. Auf Naviroad.de teile ich meine fundierten Einsichten und die neuesten Entdeckungen in der Welt der Navis und Autos, stets mit dem Ziel, die Reise meiner Leser sicherer und angenehmer zu gestalten.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Navi Bestseller
Angebot
TomTom GO 620 Navigationsgerät (15,2 cm (6 Zoll) Updates Via WiFi, Smartphone Benachrichtigungen, Freisprechen,...
  • Karten-Updates ohne zusätzliche Kosten (Europa vorinstalliert, andere Karten zB USA müssen vorher heruntergeladen werden siehe Technisches Datenblatt) über...
  • Bleiben Sie während der Fahrt verbunden ohne Ablenkung vom Verkehr: Ihr TomTom GO kann Ihnen Textnachrichten von Ihrem Telefon vorlesen – Ihre Hände bleiben...
Angebot
Garmin DriveSmart 66 MT-S – Navigationsgerät mit hellem 6 Zoll (15,2 cm) HD-Display, 3D-Europakarten mit Umweltzonen,...
  • BEEINDRUCKENDES DISPLAY: Das 6 Zoll (15,2 cm) große HD-Display (1280 x 720) des Navis lässt sich im Querformat schnell und klar ablesen. Integriertes WLAN...
  • 3D-EUROPAKARTEN INKL UPDATES: 3D-Navigationskarten für 46 Länder Europas sind vorinstalliert, kostenfreie Updates inklusive. Mit Abbiegehinweisen anhand von...
Angebot
URVOLAX Android 13 Autoradio mit Bildschirm, 10.1 Zoll Wireless CarPlay Apple Android Auto Navi DAB+ 1 Din Radio...
  • Unterstützung für drahtloses oder kabelgebundenes Apple CarPlay und Android Auto. Ihr Telefon wird automatisch mit diesem Android Autoradio synchronisiert,...
  • Android 13 mit einem 8-Kern-Prozessor: Dieses neueste System kann mehrere Aufgaben gleichzeitig reibungslos verarbeiten und ermöglicht Ihnen ein...
[Neu] ATOTO A6PF 7 Zoll Android Autoradio Doppel DIN Radio, Wireless CarPlay, Drahtloses Android Auto, DAB Radio, Mirror...
  • 【Vielseitiges Android-System】 Das A6 PF, ein Upgrade von A6 Y & A6 Karlink, verfügt über Android 10.0 mit einem 8-Core ARM Cortex A55. Es bietet tiefe...
  • 【KabellosCarPlay, Android Auto, MirrorLink】Mit Wireless CarPlay/Android Auto ist es nicht notwendig, das Telefon jedes Mal zu verbinden; es verbindet sich...
TomTom Navigationsgerät Start 62 (6 Zoll, Karten-Updates Europa, Fahrspurassistent, TMC) Schwarz
  • TomTom EU-Karten Updates: Laden Sie Karten Updates ohne zusätzliche Kosten mit den neuesten Straßenänderungen herunter
Neueste Beiträge

Inhaltsverzeichnis

Themenrelevant
Verwandte Beiträge
bestes lkw navi
Bestes LKW Navi finden: Welches LKW-Navi für 2024?

Ein super LKW Navi ist 2024 sehr wichtig für Fernfahrer. Es macht das Planen leichter und steigert Effizienz. GPS-Systeme haben besondere Funktionen für Fahrer. Der LKW-Navi Markt ist groß. Bekannte Namen wie Garmin, TomTom und Becker sind dabei. Die Jimwey GPS Bewertungen sind sehr positiv. Das Tomtom Go Professional 520

9 zoll lkw navi mit tmc
9 Zoll LKW Navi mit TMC: Die beste GPS TMC Funktion für LKW oder PKW

Das 9 Zoll LKW Navi mit TMC hilft Fahrern von Lastkraftwagen (LKW) und Pkw. Es zeigt immer, was auf dem Weg los ist. So findet man immer den besten Weg. Das Navigationsgerät hat Karten von Europa und ein großes, leicht zu bedienendes Display.   Wichtige Erkenntnisse des Artikels Das 9

lkw navi 7 zoll mit tmc
GPS Navigationssystem mit TMC Funktion: Die neuesten 7 Zoll Navis für LKW und PKW

Ein LKW Navi 7 Zoll mit TMC ist super für LKW und PKW-Fahrer. Sie haben einen TMC-Empfänger für Verkehrsinformationen. Dadurch kann man Verkehrsprobleme umgehen. Marken wie Drivetech24 und GABITECH bieten tolle Funktionen. Diese beinhalten lebenslange Kartenupdates. Das 7 Zoll Touchscreen Display ermöglicht hilft, immer auf dem neusten Stand zu sein.

lkw navi mit tv
Mit DVB-T TV im Navigationssystem holen Sie alles aus Ihrem LKW Navi heraus

Für LKW-Fahrer ist ein zuverlässiges Navigationssystem unerlässlich auf langen Touren quer durch das Land. Mit der fortschrittlichen Technologie eines LKW Navi mit TV profitieren Trucker nun doppelt. Nicht nur die Navigation wird durch DVB-T2 und hochpräzise Real3D-Karten revolutioniert, sondern auch die Unterhaltung während der erforderlichen Fahrpausen erreicht ein neues Niveau.